4. August 2017

Kleine Sonnen, die glücklich machen

Jedes Jahr im Sommer nehme ich mir vor, doch endlich mal an einem Sonnenblumenfeld zu halten und mir einen Strauß dieser wunderbar gelb leuchtenden „Sonnen“ zu pflücken. Und, was soll ich sagen, jedes Mal bin ich zu spät dran und stehe entweder vor einem schon platt gemachten Acker oder die schöne Pracht ist schon längst verblüht.



Aber in diesem Jahr bin ich (richtig) zeitig dran und konnte mir gestern die Schönsten pflücken. Die, die mich am meisten angelacht haben, stehen heute in meiner Freitagsblumenvase. 



Es wird ja immer wieder gesagt, dass die Farbe Gelb froh und glücklich macht. Mal schauen, wie mein Gemütszustand am Wochenende ist bzw. wird. Aber in Gegenwart von diesem Strauß wird bestimmt alles Bestens... ;-). Probiert es doch auch mal aus. Und wer keinen eigenen Garten hat, dem kann ich so ein Selbstpflückfeld nur empfehlen. Denn schon das Pflücken macht viel Freude.



Und welche Blumen stehen heute bei euch in der Vase? Habt ein schönes, vielleicht nicht ganz so heißes, Wochenende. Liebste Blumengrüße schickt euch Christine.

Post verlinkt mit:
*Friday Flowerday*

Kommentare:

  1. Oh die sind toll... leider gibts bei uns weit und breit kein Feld zum Selberpflücken... und meine paar wenigen aus dem Garten schau ich lieber da an.
    Grüße von Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe, du hast auch Sonnenblume. Ja, die können wirklich froh machen. Mein sind nicht vom Feld, also nicht selber gepflückt. Sie stammt aus dem Supermarkt. Ich komme leider zur Zeit nicht vor die Stadt. Aber vielleicht demnächst wieder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    ja die kleinen Sonnen machen wirklich glücklich. Ich habe auch einen Strauß in meinem Esszimmer stehen und ich freue mich immer, wenn ich an ihnen vorbeigehe. Dein Strauß passt auch perfekt in dein schönes Wohnzimmer. Gefällt mir sehr!
    Ich wünsche dir ein schönes glückliches Wochenende und alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    bei mir stehen nur ganz selten Blumen in der Vase, weil ich das eigentlich gar nicht so mag. Aber Sonnenblumenfelder, die liebe ich auch. Das ist immer so ein schönes Bild!
    Ich hoffe doch sehr, dass Deine kleinen Wohnzimmer-Sonnen bei Dir für allerbeste Laune sorgen und wünsche Dir einen glücklichen Tag und ein schönes Wochenende.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    schade,daß es hier in der Nähe kein Selbstpflück-Feld gibt:(
    Sonnenblumen sind der Inbegriff des Sommers und deine verbreiten beim Anschauen schon gute Laune😊
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön :-) Ich liebe Sonnenblumen auch über alles... und deine Granny Decke im Hintergrund ist ja auch ein Traum!
    Hab ein schönes WE
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Die leuchten wirklich so schön!
    Echt toll und von 'zu spät' kann gar nicht die Rede sein -ich habe erst vor ein paar Wochen einige Samen in die Erde gesteckt :-D

    Bei mir steht noch eine einzelne Gladiole in der Vase, die der Sturm auf dem Gewissen hat.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  8. Tatsächlich strahlt die Sonnenblume den puren Optimismus aus. Herrlich sehen sie aus in deiner Vase.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  9. Gelb macht wirklich Lust auf Sonne und Sommer.
    Ich hoffe, er bleibt noch ein wenig.
    Sonnenblumen hatte ich erst eine dieses Jahr, das muss ich ändern.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Sonnenblumen sind eine meiner Lieblingsblumen und wenn man etwas zu ihnen schaut halten sie auch lange in der Vase.
    Der Sommer darf ruhig noch etwas bleiben, den die Blumen sind zur Zeit eine Pracht und bringen Freude ins Haus.
    Dir ein schönes Wochenende, lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine,
    was für ein wunderschöner, strahlender Sonnenblumenstrauß. Ich mag Sonnenblumen auch sehr gerne, sie verbreiten so gute Laune :-) Wir haben nur wenige Schritte von unserem Haus ein Sonnenblumenfeld zum Selbstpflücken wo ich regelmäßig welche hole.
    Liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    Sonnenblumen sind in der Tat für mich kleine Lichtblicke. An grauen Tagen zaubern sie ein paar Sonnenstrahlen in die Welt. Ein Sonnenblumenfeld ist für mich immer wieder ein Hingucker. Deine Sonnen sehen einfach nur wunderschön aus.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    auf jeden Fall machen sie glücklich, deine so herrlich gelb leuchtenden Sonnenblumen. Wir sind im Urlaub auch an allerhand Sonnenblumenfeldern vorbei gefahren. Hier in der Nähe ist mir leider keins bekannt - aber schon beim Anblick der Felder geht die Sonne auf :-)
    Liebe Sommerferiengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen