18. August 2018

Sommerastern im Weckglas

Hallo ihr Lieben, endlich ist wieder Wochenende und Zeit für ein paar Grüße und vor allem Blumen. Vom Markt habe ich heute neben Gemüse und Obst einen kleinen, bunten Strauß Sommerastern und Zinnien mitgebracht. 



Zurück zu Hause durfte er gleich in ein großes Weckglas mit kühlem Wasser. Um die Farben vom Strauß noch einmal aufzugreifen und das Glas ein wenig aufzupeppen, habe ich noch ein paar Bänder an den oberen Rand gebunden. 



Diese Inspiration habe ich übrigens auf der Sommerpost gefunden, welche mich in den letzten Wochen erreicht hat. An dieser Stelle HERZLICHEN DANK an Manu, Veronika und Ingrid. Schön, dass ihr an mich gedacht und ihr euch für ein paar Zeilen Zeit genommen habt. 



Jetzt bringe ich meinen Strauß noch schnell zum Friday Flowerday, auch wenn heute schon Samstag ist. Für die Herbstpost habe ich übrigens auch schon wieder eine Idee ;-). Ein schönes Wochenende und viele Grüße. Christine

14. August 2018

Eine Schildkröte geht auf Reisen

Trotz der Hitze hatte ich in den letzten Wochen richtig Lust mich ein paar Häkeleien zu widmen. So ist unter anderem diese Schildkröte entstanden.  Gleich als ich das niedliche Tierchen auf Pinterest gesichtet habe, kam es auf meine Häkel-Pinwand. 


Als Fan von Schildkröten -ich durfte sogar schon mal eine Live beim Eierablegen am Strand beobachten- muss man schließlich auch mal Eine gehäkelt haben!


Sie ist gerade rechtzeitig für einen 2. Geburtstag fertig geworden und durfte, bevor sie ihre "große Reise" zum Geburtstagskind angetreten hat, für ein Fotoshooting oben auf dem Geschenk Platz nehmen.


Jetzt stehen noch ein paar kleine und eine große Schildkröte auf dem Plan. Der Panzer und der Bauch sollen dabei ausschauen wie eine Melone. Aber jetzt geht es erst einmal mit der Bären-Grannydecke weiter.



Kreative Dienstagsgrüße und bis bald. Christine

3. August 2018

Blaue Schmuckstücke

Eine Abkühlung ins kalte Nass wäre toll... Muss aber noch warten! Da ich schon lange nicht mehr beim Friday Flowerday dabei war, lassen meine Blumen zumindest farblich schon mal ein wenig Vorfreude auf eine Erfrischung aufkommen. Zumindest haben sie etwas Leichtes und Maritimes an sich. 



Heute habe ich drei Schmucklilien aus dem Garten der Eltern in der Vase. Meine eigenen auf Balkonien sind mit dem Blühen schon längst durch, was wohl auch daran lag, dass sie seit Wochen von früh bis abends der Sonne ausgesetzt waren. Umso mehr freue ich mich, dass ich drei große Stengel geschenkt bekommen habe. 



Dazu steht auch wieder mein Fisch mit gesammelten Steinen aus Italien und ein Glas mit vielen, stachligen Kugeldisteln auf dem Tisch. 



Ich wünsche euch ein angenehmes und nicht allzu heißes Wochenende. Langsam ist man ja schon geübt, wie man halbwegs gut über den Tag kommt.  Macht´s gut und bis bald. 

Christine

31. Juli 2018

Kleine Auszeit für dich! *Sommeredition*

Wer kann nicht ab und zu eine kleine Pause vom Alltag gebrauchen?! Egal, ob es bis zum Urlaub noch ein wenig hin ist oder der Arbeitstag mal wieder besonders anstrengend war, sich eine kleine Auszeit zu nehmen, kann nie verkehrt sein! Natürlich muss man oder auch frau (oft) erst darauf hingewiesen werden. Und an dieser Stelle kommt meine Geschenkidee ins Spiel. 



Und diese Dinge werden für eine "Kleine Auszeit für dich! - Sommeredition" benötigt:

- Plastikbecher mit Deckel (Upcycling lässt grüßen, da ihr dazu wunderbar Becher von Naschtomaten oder leckeren Smoothies nehmen könnt. Zuvor werden sie, das versteht sich von selbst, ordentlich sauber gemacht.) 
- Ein Sprudelbad wie z.B. "Eine Handvoll Sonnenstrahlen" 



- Sand und Muscheln für ein wenig Urlaubsfeeling (oder auch Papierschirmchen, wenn ihr habt)
- Ohropax, damit das Abschalten auch wirklich gut gelingt
- Ein oder zwei Stück Sommerschokolade
- Sonnencreme in einer Probiergröße
- Einen passenden Teebeutel = Sommertee, den man kalt genießen kann



Zuerst ein wenig Sand und die Muscheln in den Becher füllen und die restlichen Dinge darin arrangieren. Deckel drauf und fertig. Wer mag kann das Geschenk noch mit einem passenden Label oder ein paar eigenen Worten versehen. 



Oder so wie ich mit einem Strohhalm. Dann schaut es so aus, als würde man ein schönes Sommergetränk servieren/ überreichen.

Bevor ich mir jetzt ein kühles und schattiges Plätzchen suche, möchte ich noch die Gewinnerin von meinem "Flamingo Give-Away" bekannt geben. Gewonnen hat dieses Mal Manu vom Blog "Wir vom Ende der Straße". Herzlichen Glückwunsch! Allen Anderen sage ich Danke für´s Mitmachen und vor allem für eure vielen, lieben Kommentare. Ich habe mich sehr darüber gefreut. 

Ich wünsche euch eine wundervolle Urlaubs- oder kleine Auszeit. 

Bis bald. Christine

14. Juli 2018

Flamingoliebe & Give Away


Hallo ihr Lieben, ich bin zurück... Nach langem Hin- und Herüberlegen, habe ich mich doch dafür entschieden meinen kleinen Blog wieder live zu schalten und mit einem Eintrag zu füttern. Weitere sollen natürlich folgen...


Für die Sommerpost von Nicole habe ich mich endlich mal mit meinen Aquarellbuntstiften beschäftigt und im Flamingo-Malen geübt. Irgendwie kommt man an diesen Tierchen ja gerade nicht vorbei! Die gelungen Exemplare werden nun verschickt und bereiten hoffentlich Einigen von euch eine kleine Freude. 


Wie gesagt, die Flamingos sind derzeit einfach überall zu finden. Und so sind passend zur Sommerzeit weiß-rosa Papierstrohhalme und Becher, passende Servietten und ein Stoffbeutel mit aufgedruckten Flamingos in meinen Einkaufskorb gewandert. Und zwar für euch! 


Wer also ein Päckchen mit diesen Flamingosachen bekommen möchte, hinterlässt mir als Leser meines Blogs einfach einen Kommentar und nimmt somit automatisch an dieser kleinen Verlosung teil. Das Give Away endet am 27.07.18! Die Gewinnerin wird dann zeitnah hier bekannt gegeben. 


Ich wünsche euch weiterhin einen tollen Sommer und eine erholsame Urlaubszeit. Vielleicht seht ihr ja auch den ein oder anderen Flamingo :-).

Herzliche Grüße. Christine

28. April 2018

Kleiner Gruß zum Wochenende...

Jetzt habe ich mich hier schon länger nicht blicken lassen und ein ganzer Monat ist seit meinem letzten Blogeintrag schon wieder vergangen. Wie schnell doch die Zeit vergeht...


Heute habe ich euch Hornveilchen mitgebracht. Die habe ich von meiner Frühlings-Balkonbepflanzung "abgezweigt" und meine zwei Lieblingsvasen im Faltenlook damit bestückt. 


Ich wünsche euch einen wunderschönes und verlängertes Wochenende. Da die Sonne lacht, werde ich mich nun auf dem schnellsten Wege nach draußen begeben, um mich ein paar meiner Pläne, wie Sammeln von Löwenzahnblüten zum Sirup machen und Kaffeetrinken in der Naturschänke, zu widmen ;-). 


Mit der DSVGO muss ich mich leider auch noch beschäftigen. Bin mir gar nicht so sicher, ob das für rein private und nicht kommerziell, geführte Blogs mit allen Vorgaben überhaupt gilt?! Naja, ich werde mich mal bei euch schlau machen und in das Thema einlesen. 

Liebe Grüße. Christine

Post verlinkt mit:

31. März 2018

Bunny Bags & Frohe Ostern!

Schon im letzten Jahr habe ich die Idee für die kleinen Hasenbeutel gehabt und versucht diese stimmig umzusetzen. Auch, wenn es für dieses Osterfest zum Nachhäkeln natürlich viel zu spät ist, möchte ich euch die Fotos nicht vorenthalten. 



Es ist gar keine Frage,
ich wünsche euch frohe Ostertage.
Ein fleißiges Häschen und 
ein wenig Sonne auf dem Näschen.
Gemütlichkeit und Wohlbehagen für das
Seelchen und den Magen. 
Macht's euch schön und fein 
und lasst den Frühling in eure Herzen rein. 
Ostern 2018/ Christine Günther


Ich wünsche euch und euren Familien ein Frohes Osterfest. Ganz liebe Osterpost ist bei mir übrigens auch angekommen. Da ich die aber erst morgen, am Ostersonntag, öffnen werde, gibt es hier dann noch eine kleine Ergänzung. Also schon mal herzlichen Dank ihr Lieben, dass ihr an mich gedacht habt! 


Eure Christine.

Und hier ist für euch die Anleitung der Bunny Bags, welche für die ein oder andere Süßigkeit Platz bieten und sicher auch auf der Oster-Cafétafel eine gute Figur machen werden.



Hasenbeutel: 
1. Runde: 16 LM (15 + 1 Wende-LM), zurück 14 hSt
2.-8. Runde: ab jetzt wird in Runden gehäkelt. Mit farbigem Wollrest oder Maschenmarkierer am besten die einzelnen Runden zum Zählen kennzeichnen. Mit KM in nächste Masche schließen.
9. Runde: Das wird die Runde, wo später die Kordel zum Öffnen und Schließen des Beutels durchgefädelt wird. 3 LM und 1 Stb in die gleiche Masche der Luftmaschenkette sowie 1 LM; dann *1 Masche überspringen und in die nächste 2 Stb sowie 1 LM*, *...* bis zum Ende der Runde wiederholen und mit einer KM in die Mitte der ersten beiden Stb sichern.
10. Runde: Als Abschluss noch eine Runde FM. Immer 1 FM in die bzw. durch die Öffnung und 1 FM in die Masche mittig von den beiden Stb. 



Hasenohren (2x): 
Farbe 1: 13 LM anschlagen, zurück 4 FM, 4 hStb, 3 Stb und in die letzte verbleibende Masche dieser Seite insgesamt 6 Stb häkeln; dann wieder 3 Stb, 4 hStb, 4 FM und mit KM in die 1. Masche vom Anfang sichern (=29 M)
Farbe 2: 8 FM, 3 hStb, in die unteren 4 Maschen je 2 hStb, 
3 hStb, 8 FM, in nächste Masche 2 FM, 1 LM und 1 FM, mit KM in die 1. Masche vom Anfang sichern; Fäden vernähen.

Als Schwänzchen habe ich einen kleinen Pompon mit Hilfe einer Gabel gewerkelt. Das ist unkompliziert und geht ganz fix! Anleitungen dazu könnt ihr zahlreiche im Netz finden. 

10. März 2018

Ich läute den Frühling ein

Gestern habe ich ein paar Schneeglöckchen geschenkt bekommen. Und da ich schon ganz lange nicht beim Friday-Flowerday dabei war, wird es mal wieder Zeit mich mit ein paar Fotos bei Holunderblütchen zu verlinken. 


Freut ihr euch auch so sehr auf den Frühling?! Ich kann es gar nicht erwarten die dicke Winterjacke an den Nagel zu hängen, Frühlingsluft zu schnuppern, bei Sonnenschein den ersten Kaffee draußen zu genießen, Hornveilchen und andere Frühlingsvorboten in die Balkonkästen zu pflanzen, die erste Wanderung ins Elbsandsteingebirge zu unternehmen und mich auf die freien Osterfeiertage Ende März zu freuen. 


Ich glaube morgen ist es soweit und der Frühling klopft an die Tür... Also nicht vergessen aufzumachen!

Die Häkelhasen haben sich auch schon wieder auf die Fotos geschlichen. Ein paar mehr müssen es allerdings noch werden, damit ich die aufgegebene Bestellung wie besprochen abliefern kann :-).


Habt ein tolles Wochenende und genießt jeden Sonnenstrahl in vollen Zügen. Herzliche Grüße. Christine

Post verlinkt bei:
*Friday Flowerday*
*Niwibo sucht den Osterhasen*