15. September 2017

Abschied vom Sommer

Es wird langsam Zeit den Sommer gehen zu lassen und sich mit dem Herbst anzufreunden! Obwohl der Herbst mittlerweile zu meiner liebsten Jahreszeit zählt, fällt es mir in diesem Jahr etwas schwer mich vom Sommer zu verabschieden. Vielleicht, weil es gefühlt so wenig "richtige Sommertage" gab...? Ich weiß es auch nicht...! 



Am letzten Tag von unserem verspäteten Sommerurlaub habe ich mir zum Abschied diese Hortensie aus dem Garten vom Ferienhaus abgeschnitten und mit nach Hause genommen. Schon eine ganze Woche begleitet und erinnert sie mich an sehr schöne und zum größten Teil auch noch warme und sonnige Urlaubstage -mit dem Wetter an der Nordsee ist ja so eine Sache-.



In Sachen Vorfreude auf den Herbst gibt es aber schon kleine Fortschritte... ;-). Ich habe schon eine Liste mit Dingen, die ich im Herst unbedingt machen und unternehmen will, erstellt und zum Basteln für die Herbstpost habe ich auch schon Ideen -Nicole von Niwibo hat mir schon verraten, dass es bald losgehen wird-



Und freut ihr euch schon auf eine gemütliche und kuschlige Herbstzeit? Ein schönes Wochenende wünscht euch Christine.

Post verlinkt mit *Friday Flowerday*

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    ja, und wie ich mich auf den Herbst freue - oder besser gesagt: Ich bin schon mittendrin. Wie jedes Jahr freue ich mich auf jetzt, dass die heissen Tage Vergangenheit sind und jetzt wieder der gemütliche Teil anfängt. Wir hatten hier nämlich einen wirklich warmen (heissen) Sommer, daher fällt es mir auch gar nicht schwer, ihn ziehen zu lassen. Und er kommt ja sowieso wieder, das ist sicher. ;-)
    Herzliche Grüsse und viel Spass beim Basteln - ich bin ja gespannt, was Du wieder Schönes machen wirst.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Die Hortensien sind so dankbare Blüten, den Sommer über bis in den Herbst hinein. Ich bin schon mittendrin im Herbst, gefühlsmäßig und dekomäßig auch.
    Aber ich denke, wir Dresdner können noch recht zufrieden sein mit dem Sommer, gemeinsam mit dem Süden hatten wir wohl die meisten schönen Tage.... Nur der "goldene Herbst" macht wohl gerade etwas Pause.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Dein Igel ist ja süß! Wird das deine Herbstpostkarte? Ich hab auch schon Lust auf Basteln im Herbst. Gestern hab ich mit Zwergi einen Blanko-Kalender für 2018 gekauft... den werden wir seiner Patin wieder zu Weihnachten schenken... die erste Seite hat er gestern dann gleich schon schon gestaltet.
    Und die Hortensie ist klasse... meine einzige blühende, die ich mir neu gekauft habe im Sommer ist gestern bei dem Wind über die Terrasse geflogen... da muss ich mir auch noch die ein oder andere Blüte retten.

    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Karte mit dem Igel ist eine erste umgesetzte Idee für die Herbstpost. Weil ich ihn so niedlich finde und Igel ja gut zum Herbstthema passen, wird er wahrscheinlich auch auf weiteren Karten mit drauf sein. Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Herbstzeit und noch ganz viel Freude beim Basteln am Jahreskalender.

      Löschen
  4. Liebe Christine, danke für deinen netten Kommentar bei mir!
    Ob ich mich auf den Herbst freue, kann ich noch gar nicht sagen. Auf jeden Fall bin ich froh, dass die schweißtreibenden Nächte ein Ende haben und ich vielleicht wieder besser schlafen kann. gestern war aber selbst mir der Temperatursturz innerhalb von Stunden um 10 Grad zu viel. Auf jeden Fall freue ich mich auf die Veränderungen bei den Bäumen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,
    die Hortensie ist ja mal ein ungewöhnliches Urlaubsmitbringsel.
    Der Herbst darf ruhig noch ein paar sonnige und warme Tage bringen,
    denn der Sommer hier im Norden war alles andere als wirklich schön.
    Ansonsten nehme ich die Jahreszeiten wie sie kommen und würde mir
    wünschen einen so süßen Igel wie deinen zu sehen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Fall, dass dir im Herbst kein echter Igel über den Weg laufen sollte, kann ich dir gern einen auf Papier gemalten Igel schicken. Muss mal schauen, ob ich deine Anschrift habe... Wünsche dir ein schönes Wochenende. Christine

      Löschen
  6. Schöne Hortensien Farbe passt sehr gut zu Kastanie. Habe heute schon einige Deko Exemplare gesammelt. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Grüße aus Wien nehme ich gern entgegen :-). Frisch vom Baum gefallene Kastanien kann ich auch nicht liegen lassen...

      Löschen
  7. Wenn man mit dem Sommer abgeschlossen hat, fällt der Herbsteinstieg etwas leichter. Und mit der richtigen Deko geht alles.
    Dein Igel ist ja niedlich. Ich freue mich schon wieder auf die vielen Ideen von Euch.
    Mach Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    beim Anblick deiner schönen Bilder freut man sich doch auf den Herbst:)
    Eichhörnchen sieht man hier schon öfters wieder rumhüpfen.
    Mein Sohn brachte auch schon ein paar Kastanien mit.
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    ja ich tu mir auch schwer mit dem Verabschieden des Sommers, obwohl bei uns der Sommer außergewöhnlich schön war. Dafür sind die letzten zwei Wochen richtig gruselig kalt gewesen. Ich hoffe, das Wetter wird wieder besser. Deine Hortensienblüte erinnert mich an diesen herrlichen Sommer.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein zauberhaftes kleines Herbstsammelsurium, liebe Christine. Die Farbe der Hortensie ist wunderschön. Und diese kleine Zeichnung von Igel und Schnecke.. entzückend! Von Herbst-Vorfreude ist bei uns gar nicht zu sprechen. Wir sind schon mittendrin ;)) Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine
    Den Herbst leibe ich von den Farben her sehr. Die Kälte hmm ja nah muss wohl akzeptiert werden, ist aber auch nicht gerade mein Freund ;)
    Wünsche dir einen guten Start in den Herbst und wie man sieht hast du ja bereits einen kleinen Schritt gemacht.
    Es grüsst dich lieb
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine, deine Hortensie hat eine wundervolle Farbe und wird sicher auch im getrockneten Zustand wunderschön aussehen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine, ich freue mich auch sehr auf die gemütliche und kuschelige Zeit. Lange habe ich den Herbst übersehen, mir ist gar nicht aufgefallen wie wunderbar er sein kann :) Die Hortensie ist absolut wunderbar!
    Liebe Grüße Wünschi

    AntwortenLöschen
  14. Klar freue ich mich auf den Herbst ;-). Obwohl auch mir der Abschied vom "Sommer" in diesem Jahr schwerer fiel als sonst.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Oh liebe Christine, eine tolle Farbe hat diese Hortensienblüte. Ich liebe sie ja sehr die Hortensien, denn man hat den ganzen Sommer und auch im Herbst an ihren Blüten eine Freude. Ich habe mich gerade heute in eine neue Farbe verliebt. Wir waren im Baumarkt und da gab es eine richtig tief dunkellilafarbene Hortensie und die durfte sogar mit nach Hause♥. Ich mag den Herbst gerne mit seiner bunten Vielfalt also freuen wir uns gemeinsam auf diese Zeit.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Christine,

    mir geht es genauso wie dir. Herbst ist auch meine Lieblingsjahreszeit,
    aber dadurch das wir quasi Herbst seit April haben, hält sich meine Freude darauf direkt in Grenzen. Aber, worauf ich mich schon freue sind unsere Reisen die jetzt im Herbst anstehen. Unter anderem vom 21.10-29.10. nach Dresden. Wenn du immernoch Lust auf ein treffen hast, dann lass uns mal ein Käffchen trinken gehen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar! Ich würde mich sehr freuen, wenn's klappen würde :-). Ganz liebe und herbstliche Grüße. Christine

      Löschen