9. Dezember 2014

Weiße Weihnachten? - DIY Schneeflocken mit Häkelkappen

Hallo ihr Lieben, schon im letzten Jahr habe ich ewig auf den ersten Schnee gewartet und eine weiße Weihnacht ist letztendlich auch ausgeblieben. Da auf Frau Holle kein Verlass ist, habe ich schon mal vorgesorgt und mir meine eigenen Schneeflocken gebastelt. 


Und so könnt ihr euch die schwebenden Flöckchen ins Wohnzimmer holen. Die "Hauptzutaten" sind weiße Wolle, eine Häkelnadel, Holzkugeln mit Loch (hier im Durchmesser  20 mm) und Marabufedern. Ich für meinen Teil habe auch ganz viel Geduld gebraucht, da für einen Häkelanfänger wie mich die winzigen Häkelkappen schon eine kleine Herausforderung waren. 



Als erstes werden die Käppchen gehäkelt, so dass die Holzkugeln über die Hälfte bedeckt sind. Ich denke die Häkelanleitung brauche ich euch nicht extra aufschreiben! Oder? Falls doch, kann ich diese gern noch einstellen.

Dann die Mützen an der Holzkugel festkleben, die Gesichter aufmalen -hier eignen sich am besten Buntstifte, Fasermaler laufen auf Holz leicht aus- und die Federn in die Bohrung stecken -hält auch ohne Leim oder Heißkleber-.




Jetzt fehlt nur noch die Aufhängung... Diese einfach mit Nadel und Faden -Angelschnur ist auch super- am Hinterkopf befestigen und ab an die Zweige.



Hier schaukeln sie nun und ziehen hoffentlich die richtigen Schneeflocken an. Ja, Wünsche kann man haben... Vielleicht klappt es ja und es gibt weiße Weihnachten?! Wenn nicht, dann habe ich ja wenigstens meine drei -mehr sind es bisher noch nicht- Ersatzschneeflocken ;-).



Liebste Grüße. Christine

Post verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Die sind ja wunderschön und jetzt brauche ich unbedingt noch weiße Federn, denn die Idee ist genau das, was ich noch gesucht habe.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süß - was für eine zauberhafte Idee! Und etwas Schnee hatten wir gestern auch schon - der Winter kann kommen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß sind die denn?! Danke für das tolle DIY! Das bekomme ich vielleicht noch auf die Schnelle für mein Märktchen am Sonntag hin :)
    Herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Die Schneeflocken sind bezaubernd! Ich habe übrigens auch Sehnsucht nach Schnee und habe mir Schneebälle gemacht ;-)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz niedliche Idee.
    So werden wir unseren Schnee eben selber machen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    die sind ja richtig niedlich! Und sie können auch gut nach Weihnachten hängen bleiben, finde ich.
    Bei uns sind heute früh übrigens die ersten echten Schneeflocken vom Himmel gefallen, aber leider nicht liegen geblieben.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Ach, sind die süß. Ganz zauberhaft und mir lieber als echte Schneeflocken - meistens jedenfalls..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    sehr, sehr schön. Und so süße Gesichter!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Sind die Schneeflocken süüüß!
    Ein super schönes und einfaches DIY, liebe Christine.
    Danke!
    Und da ich auch gerne weiße Weihnachten hätte,
    werde ich mich jetzt wohl noch an die Arbeit machen müssen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh wie süß! Geniale Idee, die Flöckchen würden perfekt zu meiner weißen Deko passen :o) liebste Vorweihnachtsgrüße aus dem Hunsrück. Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja süss, vor allem das weisse Käppchen ist herzig.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christine,

    sooo niedlich die kleinen Puppen. Die Gesichter sind herzallerliebst.
    Ich finde es eine klasse Idee!

    Dir einen restlichen angenehmen Tag.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  13. Zarte Engelswesen, die wären genau das richtige für meinen Baum. Wünderschön. LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    dene Schneeflocken-Männchen sind ja unheimlich schön geworden! So eine tolle Idee und einfach perfekt, wenn man jemandem ein paar Schneeflöckchen zu Weihnachten schenken möchte. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. ich bin ja nicht so die Schneefreundin, aber deine Flocken sind ganz zauberhaft

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    was für süße Schneeflöckchen!
    So einen hatte mir meine Tante auch mal gebastelt.Muss mal auf Suche gehen...
    Wird wohl erst mal nix mit Schnee,es soll ja wieder wärmer werden.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Wie süß sind die denn. Das ist ja feinste Filigranarbeit, die kleinen Mützen und die feinen Gesichter sind wirklich sehr hübsch!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Die sind total süß! Könnte ich mir auch sehr gut in meinem Christbaum vorstellen. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    voll süß schauen deine Schneeflöckchen aus. Du hast ganz recht zur Zeit ist Frau Holle etwas nachlässig. Ich wünsche mir ja in jedem Jahr zu meinem Geburtstag Schnee. Im letzten Jahr hat es schon nicht geklappt und im Moment sieht es auch ganz schlecht aus. Nun es sind ja noch ein paar Tage.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    ooch, sind die niedlich!! Sooo süß!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christine,
    deine Engel sind ganz herrlich. Ich freue mich, dass du bei meiner Linkparty dabei bist!!
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine
    Oh, diese filigranen Schneeflocken gefallen mir sehr. Schön, dass du ihnen so feine Gesichtszüge verliehen hast. Eine allerliebste Idee! Liebste Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Christine,
    die Gesichter hast Du perfekt hinbekommen, ich denke DAS ist das schwierigste bei den Engelchen.
    Sie schauen echt goldig.
    LG conny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    ich bin ja ganz begeistert von den kleinen Gesichtchen. Die sind ja richtig super geworden.
    Ganz niedlich sehen die kleinen Schneeflocken aus, da hoffen wir mal, dass sie noch Zuwachs bekommen.
    Und vielleicht auch echten Schnee.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. zuckersüß!!! danke für die schönen bilder und inspirationen, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    oh, das habe ich super gerne erwähnt - mit dem Stempel! :-))))
    Dein Flöckchen ist ja so süß! So eines möchte ich auch machen. Es erinnert mich an meine Kindheit, da haben wir so viel gebastelt und Dinge für den Baum oder Zweig hergestellt.
    Deine Gesichter hast Du auch so schön gezeichnet. Total professionell!
    Beste Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Christine,

    Wow, sind die schön!
    Etwas fehlt mir noch an meinen Zweigen.
    Ich hoffe, dass Sie nichts dagegen haben, wenn ich sie nach mache gehe.

    Wenn ich sie auf meinem Blog setze
    werde Ich natürlich einen link nach deine blog setzen !

    Lieve groetjes van Thea♥

    Crea by Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich können die Flocken gern nachgebastelt werden.
      Liebe Grüße und viel Spaß bei der Umsetzung.

      Löschen
  28. wunderschön sind sie Deine Schneeflocken.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Christine,

    nein sind die aber niedlich. Sowas von bezaubernd!
    Nach weißer Weihnacht, sieht es ja dieses Jahr leider wieder nicht aus.
    Bei uns war gestern Schneeregen. Ist natürlich nicht liegen geblieben, aber wenigstens mal irgendwas
    Weißes und ein Hauch von Weihnachtswetter.

    Weihnachtliche Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Christine,
    ich möchte Dir noch ganz fix einen guten Rutsch ins Jahr 2015 wünschen!!! Der Dezember war bei uns diesmal außerordentlich stressig, weswegen ich auch nicht zum Bloggen oder Kommentieren gekommen bin. Und auch für den gemeinsamen Glühwein hat's nicht gereicht! :-( Das können wir ja auch mal durch 'nen Kaffee ersetzen! hihi
    Übrigens....Deine zarten Schneeflocken-Männchen sind herzallerliebst und wenn Du damit in Produktion gehen würdest, würde ich mich sofort für eine größere Menge anmelden!!! ;-) Wunderschön!
    Also bis 2016 dann, ich freue mich schon wieder auf neue Beiträge von Dir! Was macht übrigens der "dezemberliche" Weinberg???
    Ganz liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Christine,
    Deine Schneeflöckchen sind so allerliebst, dass ich diese gleich nacharbeiten wollte. Zumindest habe ich es versucht, aber meine Mützen sind zu groß geworden. Es wäre klasse, wenn Du mir mit ein paar Maschenangaben helfen würdest.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Heidrun

    AntwortenLöschen