9. Mai 2014

Von Fröschen und Freitagsblümchen - Friday-Flowerday No. 3

Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich euch ein Geldgeschenk, welches ich vor vielen Jahren schon einmal gebastelt und verschenkt habe. Denn über ein paar "Kröten" zur Erfüllung eines kleinen oder auch großen Wunsches freut sich wohl Jeder. Und wenn das Geld noch schön verpackt oder gefaltet ist, kommt das immer gut an. 

Die Anleitung für die Geldkröten im Glas könnt ihr am Ende meines Post´s finden.



Damit das Wetter am Wochenende sonnig, warm und heiter wird, habe ich für euch extra einen Frosch ganz hoch auf die Leiter gesetzt ;-). Sozusagen einen Schönwetterfrosch. Vielleicht hilft es ja! Und wenn es dann tatsächlich wärmer werden sollte, hören wir abends hier bei uns bestimmt auch wieder die Frösche aus "Nachbars Gartenteich". Das kann manchmal ziemlich laut werden...


Jetzt muss ich nur noch eine gute Überleitung zu meinen Freitagsblümchen finden. Fangen wir mal bei meiner neuesten Errungenschaft an.



Eine Vase mit dem Schriftzug "Feel free to use this for..." und dann alle möglichen Blumen aufgezählt. Die musste ich unbedingt haben. Falls mir mal die Ideen für meine Freitagsblümchen ausgehen sollten *lach*. 



Heute stehen bei mir noch einmal Tulpen zusammen mit Tränendem Herz und Salomonssiegel auf dem Tisch. Seht ihr unten die kleinen weißen Glöckchen? Das ist Salomonssiegel, wohl auch als Weißwurz bekannt. Hab ich mir sagen lassen. 
Die Papageientulpen habe ich vom Markt und alle anderen Blumen durfte ich im Garten meiner Eltern pflücken. 




Noch mehr Blumen könnt ihr bei Helgas Blog Holunderblütchen begutachten. Ich husche gleich mal rüber und schaue mir an, mit welchen Sträußen ihr ins Wochenende startet. 

Liebste Grüße von Christine.



Anleitung und Materialien:

- leeres Glas mit Deckel oder Einweckglas

- grünes Papier
- Steine, Sand, Holzstücke für Leiter
- Leim, Klebepistole
- Geldstücke und Geldscheine
- Dekofrösche, Wackelaugen (Bastelgeschäft)
- Stoffrest oder passendes Papier für Deckel
- Geschenkanhänger, Schleifenband o.ä. 



Den Glasboden mit Sand auffüllen und Steine darauf legen. Aus Papier Grashalme (soll halt ausschauen wie Schilfgras) falten und in den Sand stecken. Kleine Holzstücke zu einer Leiter zusammenleimen und in das Glas stellen. Nun noch die Frösche, entweder Dekofrösche und/ oder aus Geldscheinen gefaltete Frösche, und die Geldstücke verteilen.

Wie die Frösche aus einem Geldschein gefaltet werden, habe ich hier gefunden. Allerdings habe ich 5 €-Scheine genommen. 

Den Deckel habe ich mit dem Papier eines Muffinförmchens beklebt. Passend zum Froschthema. Schleifchen drum, Anhänger dran und fertig. 

Kommentare:

  1. Eine süsse Idee mit den Fröschen ...oder Kröten :)))
    Hast einen schönen Blog .. und jetzt auch eine neue Leserin ...
    Ich bin die mit dem Löwenzahn ... irgendwie gelingt es mir nicht , mein Profilbild hochzuladen ... will die Maschine irgendwie nicht ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den Föschen finde ich sehr niedlich. Aber die Vase, Hammer. So schön.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da möchte man ja sofort eins von deinen Fröschlein sein und es sich unter dem schönen Strauß gemütlich machen! Tolle Idee, danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das Frosch-Geldgeschenk ist ja toll! ein echter Hingucker!
    und was sind das für wunderbare Tulpen in Deiner Vase? die haben ja eine superschöne Färbung.
    Vielen Dank auch für den lieben Kommentar bei mir, darüber hab ich mich riesig gefreut!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,

    deine Blumen sind ganz wunderschön! Und das verfroschte Geldgeschenk absolut liebevoll gemacht. Du hast völlig Recht. Basteln entspannt mich ungemein! Schön dass es bei dir genauso ist. Wir verstehen uns :-) Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine....über so ein fetziges Geschenk kann man sich ja nur freuen. Eine tolle Idee!
    Und Deine Blumen sehen toll aus! Herrlich, wenn man die im eigenen (oder dem der Eltern) pflücken kann!
    Die Vase finde ich übrigens sehr originell....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße (diesmal nicht vom anderen Flußufer, sondern von weiter weg 'gen Mittelmeer), sendet Dir die Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine !
    Die Idee mit den Kröten ist klasse ! Gefällt mir sehr gut und wird sofort mal abgespeichert.
    Junior ist oft auf Kindergeburtstagen eingeladen, wo das Geburtstagskind sich Geld wünscht, weil es auf etwas grösseres spart.
    Soll ich Dir etwas sagen ? Die Vase habe ich mir diese Woche auch gekauft. Die ist schön, gell ?!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christine,
    wie schön dass du meinen Blog gefunden hast und mir sooooooooooooooooooo liebe Worte hinterlassen hast.
    Ich hab mich wirklich sehr gefreut!!!!!!
    DANKE!!!!
    Natürlich habe auch mich gleich als Leserin eingetragen bei Dir.

    Nach dem Frühstück werde ich mich gleich mal umsehen bei Dir.

    Allein dein Blog Name Naturdekoherz ist ja schon vielversprechend.

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    ich habe mich so gefreut, dass Du mich gefunden und besucht hast. So konnte ich Dich und Deinen schönen Blog finden - wie toll!
    Dein Schönwetterfrosch ist ja süß. Und Deine Geldkröten dazu sind eine wunderbare Idee für Geldgeschenke. Es kommt nämlich bei mir auch immer öfter vor, dass ich "bares" verschenke, da die beschenkte Person einfach schon alles hat oder auch keinen Platz für Neues.
    Deine Aufnahme mit dem Blumenstrauß ist Dir sehr gelungen. So traumhaft sieht Dein Strauß aus, die Tulpen zusammen mit dem tränenden Herz (ich LIEBE!! tränendes Herz!) ist sooooo hübsch! Und dann in der Vase - total passend! Und weißt Du, was ich auch total süß finde? Dein kleiner Marienkäfer, der da fröhlich vor sich her läuft. Der bringt Dir ja immer Glück - toll! :-)
    Jetzt trage ich mich auch ganz schnell bei Dir und nehme Dich mit auf meine Seite, so sehe ich gleich, wenn Du etwas veröffentlichst. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Eine zauberhafte Blütenkomposition, die mir sehr gefällt, liebe Christine, und die Vase ist echt witzig !!!
    Ganz herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  11. Hey Christine, coole Idee mit den Kröten! Eine Freundin von mir formt jeweils kleine Mäuse aus Fimo, befestigt sie zusammen mit Geldscheinen in einer kleinen Bratpfanne und schreibt dazu: "Einige Mäuse zum Verbraten!"
    Die Blumenvase ist ja allerliebst! Herzlichst Christa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christine,
    ein schöner Post mit tollen Ideen.
    Die Fröschlein sind einfach niedlich, eine schöne Geldschenk-Idee.
    Und die Vase finde ich klasse. So eine suche ich schon lange...
    Glückwunsch, Du bist bei den Nettigkeiten dabei.
    Schickst Du mir bitte noch Deine Adresse, danke.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Tine danke für deinen Besuch gestern und das süße Geschenk für Kevin. Hoffen du kommst bald mal wieder, deine Bastelideen sind wirklich super , mach weiter so. Liebe Grüße Fabian, Alice und Kevin.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine!
    Das ist ja eine schöne Geldgeschenkidee!
    Die Frösche sehen ja sooo niedlich aus!
    Werde ich mir merken!!!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Du liebe Christine,
    was soll ich da noch sagen zu so einem süssen Kommentar von Dir???
    Hach, ich schmelze.....DANKE !!!!!
    Deine Froscherl im Glasl sind so nett! Jetzt überleg ich grad ob die Idee auch zu einer Hochzeit passt.
    Such nämlich noch nach einer Geldgeschenkverpackung für ein Brautpaar.
    Die Froscherl haben es mir wirklich angetan. Da guck ich jetzt nochmal genau die Anleitung an.
    Nochmals Danke...so lieb!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass die Idee mit den Kröten im Einweckglas so gut ankommt. Habe dir ne E-Mail mit noch ein paar Anregungen für ähnliche Geldgeschenke geschrieben. Vielleicht kannst du ja etwas damit anfangen.

      Löschen
  16. Hallo Christine,

    eine wunderschöne Idee zum Thema Geldgeschenk - ich übergebe auch ungern einen gefüllten Umschlag mit Karte - ziemlich einfallslos. Aber mit diesem hübschen Froschglas macht man doch gleich 2x Freude. Diese Idee werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Du bist, wie ich, bei HomeLove zum Liebsten Award nominiert und ich bin gespannt, wie Deine Antworten ausfallen.
    Weiterhin viel Spaß beim Bloggen und

    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Mit Mäusen geht das auch wunderbar...so wie hier
    Die Vase ist klasse, vermute das muss ich nachmachen.
    Danke Dir für die Inspiration
    Judika

    AntwortenLöschen