5. April 2016

Mein neues "Haustierchen"

Als ich letztes Wochenende auf dieses niedliche Tierchen getroffen bin, war es um mich geschehen... ♥ Verliebt ♥! Sofort stand fest, dass ich dieses Exemplar von Leseratte -ideales Haustier, welches sehr platzsparend zwischen Buchseiten lebt, nie hungrig ist und als lustiges Kuscheltierchen dazu animiert, mal wieder zu lesen - auch bei mir zu Hause haben muss. 


Statt mausgrau habe ich mich für die Farben mintgrün und rosa entscheiden. Die passen auch gut zum meinem Buch, was ich gerade lese und zum Frühling, der endlich da ist. Wer auch Lust hat das Amigurumi-Ratten-Lesezeichen zu häkeln, kann hier (Ergänzung: Es ist kein Download notwendig. Einfach die sich öffnende Seite nach unten scrollen) die super gut nachvollziehbare Anleitung finden. 



"Ratatouille" schicke ich heute zum *Creadienstag*, zu *Handmade on Tuesday* und natürlich zur *Häkelliebe* Monat April. Ich wünsche euch eine kreative Woche. Lasst es euch gut gehen und bis bald. Eure Christine


Halt, fast hätte ich es vergessen! Ich wollte doch noch einen kleinen Aufruf starten, da mir doch für meine Häkeldecke von hier dummerweise die Farbe beige ausgegangen ist. Nachkaufen oder online bestellen ist leider nicht mehr, da der Hersteller diese Farbe komplett aus dem Sortiment genommen hat. Mit dem Gedanken eine andere Farbe -eigentlich müssten es dann gleich Zwei sein- ins Spiel zu bringen, möchte ich mich noch nicht bzw. ungern befassen. Daher, wer von euch noch Reste von der Baumwolle Mille Fili/ Wolle Rödel in der Farbe beige hat und sie nicht braucht, bitte melden. Ich würde mich riesig freuen!

Kommentare:

  1. Liebe Christine,

    nein was für ein putziges Lesezeichen. Also wer sich da nicht spontan verliebt, dem ist auch nicht mehr zu helfen! Außerdem hast du mich daran erinnert, das ja heute schon wieder Dienstag ist... die Ferien haben mich ganz aus dem Trott gebracht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Christine!
    Was die Wolle betrifft so kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Dennoch drücke ich Dir fest die Daumen, daß sich etwas findet!
    Deine Leseratte ist ja ein "heißer" Feger, so cool das Tier :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    die Leseratte hab ich schon bei Andrea bewundert und finde sie irre witzig und cool!
    Dann hab viel Spaß mit deinem neuen pflegeleichten Haustier und beim Lesen!
    In Sachen Wolle kann ich dir leider auch nicht helfen:(
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    die Leseratte ist ja so was von witzig! Mit ihren großen Kulleraugen und dem langen Rattenschwanz, toll!
    Ich war gerade schon auf der Seite zum Download, sag mal muss ich da erst etwas installieren? Ich bin nicht so der Held mit dem PC :-((
    Was deine Wolle betrifft, so kann ich dir leider nicht weiter helfen. Hast du schon mal beim großen Auktionshaus geschaut? Dort wird ganz oft Wolle angeboten, die es so nicht mehr im Handel gibt.
    Ich wünsch dir viel Erfolg und einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, um zur Häkelanleitung zu gelangen, musst du nur die sich öffnende Seite nach unten scrollen. Es stimmt, es ist ein wenig verwirrend, aber downloaden musst du nichts.
      Danke für den Tipp mit der Wolle. Vielleicht werde ich ja noch fündig. Liebe Grüße zurück. Christine

      Löschen
  5. Cool, ich kann zwar nicht so gut häkeln und Stricken aber das müsste man auch nähen können...
    Sieht jedenfalls super aus1
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich bin in dein neues Haustier schockverliebt... ;o)
    So ein grauer Nager dürfte auch gerne hier einziehen!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Christine, die Leserrate ist ja total witzig. Vor allem schaut sie so, als ob sie schon viiiele Seiten gelesen hat, richtig schielig!!!
    Leider kann ich Dir mit der Wolle nicht helfen, nur Daumendrücken, dass Du sie noch bekommst, das kann ich. Ich würde auch mal bei e..y oder ama...n schauen, vielleicht hast Du dort Glück.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir
    Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaub die MUSS ich auch haben!!!! Super das Tierchen. ich habe so viel Wolle, aber deine leider nicht. Allerdings kenne ich das Problem, wenn es die Farbe nicht mehr gibt. Manno, du Arme! Vielleicht hast du ja doch noch Glück....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte ich mich mal ausreichend mit Wolle eingedeckt! Aber, wer kann schon ahnen, dass so eine gängige Farbe wie beige plötzlich aus der Farbpalette genommen wird. Liebe Grüße zurück. Christine

      Löschen
  9. Hallo Christiane,

    erstmal deine Ratte ist genial.

    Mit der Wolle hast du mir einen Schrecken eingejagt. ICh häkle ja selber mit der Wolle für meine Granny- Decke. Ich habe gesehen, dass in deinem Impressem deine Mailadresse ist. Ich werde mich bei dir melden. Vielleicht kann ich ja noch etwas ergattern.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das wäre ja wunderbar! Schon mal herzlichen Dank, dass du für mich nach Resten schauen willst. Das ist wirklich echt lieb von dir. Einen schönen Abend und liebe Grüße zurück.

      Löschen
  10. Die kleine Ratte ist klasse. Sie schaut wirklich niedlich aus und ist noch praktisch.
    Leider habe die von Dir gesuchte Wolle nicht.
    Aber ich drücke die Daumen, dass Du noch welche findest.
    Hast Du es schon bei Ebay und Amazon probiert?
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Boah ich bin begeistert von deiner Leseratte.....
    echt genial.....
    Leider kann auch ich dir nicht helfen bei der Wolle.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    die Leseratte ist einfach genial. Wie die guckt, einfach klasse;)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist die niedlich! Ich find Ratten ja eh so toll, hatte früher selbst welche... Brauch ich auch unbedingt!

    Bei der Wolle kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, drück Dir aber ganz feste die Daumen, dass Du sie noch irgendwo her bekommst.

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine,
    deine Leseratte ist wirklich "rattenscharf"
    Liebe Grüße,
    Petra.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christine,
    wow, originelle Idee. Toll, auch in der Farbwahl.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  16. Ach jetzt hast du dir auch so ein nützliches Nagetier angeschafft.
    Die Anleitung ist wirklich außerordentlich schnell und einfach.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Anschaffung hat sich sehr gelohnt und ich freue mich nach wie vor, dass ich dieses nützliche Tierchen bei dir entdeckt habe :-).

      Löschen
  17. Hallo Christine,
    was für eine süße Maus und so praktisch.
    Das gefällt mir sehr gut.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    super cool. Kann man sicher auch noch mit andern Tieren häkeln.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  19. Hihi... eine zerquetschte Maus! Zwar platt, aber total goldig!!!!! Absolut süss.... smile :-)))
    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine, deine Leseratte ist super worden <3 Die sind ja momentan voll im Trend und auch mich hat dieser schon erwischt...ich habe sie auch schon gehäkeln ;)

    Wenn du magst kannst du deiner gern bei mit in der Amigurumi-Love Linkparty verlinken: http://bit.ly/Amigurumi-Love

    LG Nephi

    AntwortenLöschen