24. April 2015

Heute mach ich blau ...

... -nein nicht was ihr denkt- und befülle meine Vase mit Traubenhyazinden aus dem Garten. Die blauen Frühlingsblümchen sind heute Plan B, da ich eigentlich mit Wiesen-Schaumkraut geliebäugelt hatte. Aber der Rasenmäher war schneller als ich...

Traubenhyazinden hatte ich bisher immer nur im Topf und noch nie als Schnittblume in der Vase. Auch wenn es auf den Fotos vielleicht anders ausschaut, es war gar nicht so leicht die Stengel gut aussehend in der Vase zu drapieren. 


Bevor ich dann gleich zur Arbeit gehe, werfe ich noch rasch einen Blick in eure Vasen und schicke meine blaue Blumenalternative natürlich auch zu Holunderblütchen´s Friday Flowerday.



Eigentlich schade, dass man den FREItag nicht beim Wort nehmen kann... Egal, ob ihr heute schon frei habt oder erst ab morgen, ich wünsche euch ein wunderbares, frühsommerliches Wochenende. 

Liebste Grüße. Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    die Traubenhyazinthen sehen wirklich ganz zauberhaft in dem Väschen aus, auch wenn es Deine zweite Wahl ist.
    Ich gebe Dir Recht, der FREItag könnte ruhig zu seinem Namen stehen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. So ein FREItag wäre echt auch was für mich, liebe Christine!! Genau wie Deine zauberhaften Perlhyazinthen.. sie sehen einfach allerliebst aus - in der kleinen Vasen mit den gedrehten Schneckenhäusern.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Christine,
    das mit dem Wiesenschaumkraut ist ja wirklich ärgerlich. Wie kann man das nur abmähen??? Ich mag das auch sehr und ich habe es vor ein paar Tagen auch bei uns entdeckt. Früher als kleine Kinder haben meine Schwester und ich immer Wiesenschaumkraut-Sträuße gepflückt und dann an die Leute in unserem Haus verschenkt. 😉
    Aber Dein Alternativ-Sträußchen ist ein würdiger Vertreter. Die Farbe der Traubenhyazinthen ist doch immer wunderbar!!!
    Ich wünsche Dir dann einen schönen Arbeitstag und danach ein sonniges Wochenende!
    Von ♥- Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es wörtlich genommen und blau gemacht. Sehr schön deine blümchen.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr, mag ich doch blaue Blumen besonders. Und auf unserem Tisch stehen gerade auch ein paar von den Traubenhyazinthen in einer kleinen Vase.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Hi Christine,
    jetzt frag ich mich das auch: FREItag, wieso hat er denn sonst den Namen,
    wenn man da nicht freihaben sollte! Ich plädiere dafür!!
    Blaue Blumen sind einfach toll, sie versprühen soviel Energie!

    Genieß das Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    Traubenhyazinthen - ich liebe sie!
    Du hast sie so hübsch in der Vase präsentiert, sie passen auch toll zu den kleinen Muscheln. Und dann noch die grüne "alte" Wand im Hintergrund, zusammen mit der shabby Holzunterlage - einfach perfekt.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Sorry, da muss noch ein "h" rein! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Bevor hier der Rasenmäher "wütet" schauen wir meist auch noch schnell, was sich vor ihm retten lässt :-)
    Dein "blauer" Freitag gefällt mir - egal in welcher Hinsicht!
    Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    da bringst du mich direkt auf Ideen für den nächsten FFD. Hyazinthen haben wir nämlich massenweise im Garten, aber komischerweise bin ich noch nie auf die Idee gekommen sie zu pflücken.
    Deine Vase finde ich übrigens sehr hübsch.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  11. Ich war kurz davor, mir ebenfalls die kleinen Hyazinthen mit zu nehmen.
    Nun stehen aber Tulpen bei mir.
    Deine sehen sehr hübsch aus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Das ist dir sehr gut gelungen, liebe Christine, die Muscari sehen wunderschön aus in der witzigen Vase !!! Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende,helga

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    die kleinen blauen Muscaris sehen so süß in der kleinen Vase aus.
    Ein richtig toller Hingucker.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    wunderschön, die kleinen Blümchen in der Vase! Wiesenschaumkraut mag ich auch und es wird häufig kurz vorm Rasenmähen schnell gepflückt - schade, dass es in der Vase nicht so lange hält ...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine
    Ganz "schnüsig" sehen deine Hyazinthchen aus!
    Noch zu deiner Frage bzgl. meiner Schilder. Ich habe wieder einmal mehr meinen Cameo arbeiten lassen und dazu Stencil Folie genommen. Die ist selbstklebend und verrutscht nicht, wenn man die Farbe mit einem Schwämmchen aufträgt.
    Sei lieb gegrüsst, Christa

    AntwortenLöschen