14. Februar 2015

Tulips for my Valentine

Naja, der Farbe nach sind sie wohl eher für mich… Aber wie dem auch sei, schön sind doch vor allem zum Wochenendbeginn ein paar frische, frühlingshafte Blumen auf dem Tisch. 



Zufälligerweise ;-) passen die Tulpen farblich genau zu meiner Wollauswahl. Ende letzten Jahres habe ich ja mit Häkeln begonnen und mich nach vielen Probestücken- und Maschen an kleine Applikationen gewagt. 


Neben Sternen hatte ich mit diesen winzigen Herzen begonnen. Ideal für Häkelanfänger. Man ist schnell fertig und verliert nicht gleich die Lust -obwohl mir ja am Anfang schon ab und zu der Geduldsfaden gerissen ist-Jetzt habe ich sie zum Valentinstag noch einmal in den Farben rosa und weiß für einen Kartengruß gewerkelt. 



Und weil es soviel Spaß gemacht hat, sind gleich mehrere Karten entstanden. Der Valentine kann sich also eine aussuchen -und die Andere ist dann gleich für´s nächste Jahr ;-).


Von meinen etwas „größeren Häkelprojekten“ werde ich euch dann im März berichten und hier etwas davon zeigen. Wenn´s gelingt...

Macht es euch heute mit eurem Valentine´s Schatz gemütlich und lasst euch richtig verwöhnen. 

Liebste Grüße. Christine


Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    ganz herzliche Valentinsgrüße!
    Die Karten und Herzen sind sooo entzückend geworden!! Super schön und genau meine Farben :)) Ich sehe, du häkelst mit der gleichen Wolle, mit der ich auch so gerne häkle :))
    Hab einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    die kleinen Häkelherzen sind toll!! Machen sich super auf der Karte und eignen sich auch sonst gut zur Deko. Die Karte, die Blumen und die wunderschöne Wolle - sieht Klasse aus bei dir. Und liegt da im Hintergrund dieses wunderbare "Wintertraumbuch"?? Sooo schön!! Bin auf die größeren Häkelprojekte gespannt...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deinen lieben Kommentar. Das Buch ist von Imke Johannson "Deko Liebe - Küche". Eigentlich liegt es da seit Weihnachten und weil es farblich so gut passte, durfte es mit auf' s Foto.

      Löschen
  3. Liebe Christine,
    niedlich sind deine Herzchen geworden und auch die Karten sind schön romantisch!
    Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß beim Häkeln und hab noch einem schönen Valentinstag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hach, dieses zarte rosa ist einfach mein Favorit im (Vor-)Frühling.
    Die Herzchen sind Zucker. Bin schon gespannt auf deine Häkeleien.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    deine Karten mit den kleinen Häkelherzchen sind einfach wunderschön und der Liebste wird sich sicher sehr darüber gefreut haben ;-)
    Sag mal bist du auch mit dabei bei meinem Bloggertreffen im September????
    Ich würde dich ja so gerne mal persönlich kennenlernen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schöne Karten liebe Christine!
    Und du meinst wirklich, Herzen sind was für Anfänger, auch so eine mit 2 linken Händen, nämlich ich ??? ;0) Ich könnts ja mal versuchen ...
    Hab noch einen wunderbaren gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Christine
    Oh, die Herzchen sind sehr herzig und die Karten sehen wunderschön aus. Ich kann ja (noch) nicht häkeln und sage immer, wenn ich dann irgendwann mal etwas mehr Zeit habe, lerne ich das auch noch. :-)
    Das Bild auf dem du Love mit dem Faden geschrieben hast, finde ich klasse! Aber auch deine Blümchen sind ganz nach meinem Geschmack.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,
    sehr schöne Karten hast Du da gewerkelt.
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen Valentistag und
    bist verwöhnt worden.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    die sind ja ganz zauberhaft, deine tollen Karten. Mir gefällt der Materialmix sehr gut!
    "Herz"liche Sonntagsgrüße mit Sonnenschein,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    deine Herzen sind auch sehr süß. Ich mag die sehr, weil man damit super Wollreste aufbrauchen kann und die einfach so niedlich aussehen. Die Kartenvariante finde ich auch prima.
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Die kleinen Herzen sind ja superniedlich!!

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  12. Die sind ja wunderschön geworden, die kleinen Herzen und auch die Karten.
    Eine süße Idee.
    Und Dir danke für den Tipp mit den Boxen. Da mir ja nur noch Nr. 3 gefehlt hat, bin ich auch fündig geworden. Und zwar bei Car-Möbel.
    Sie haben sie in allen Größen, freu!
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen