31. Januar 2015

Abschied vom Fotobaum - 12tel Blick im Januar

Nun ist mein Fotoprojekt komplett... Ein letztes Mal habe ich mich heute auf den Weg gemacht -das schmuddelige und schneeregnerische Wetter links liegen gelassen- und das Bäumchen am Weinberg besucht. 



Viel ist vom "Schnee" nicht liegen geblieben. Gerade soviel, dass der Weg, die Bänke und die Treppe eine hauchdünne Puderzuckerschicht abbekommen haben. So ist wenigstens ein Hinweis auf den Wintermonat Januar gegeben, welcher sich jetzt mit seiner trüben Seite in die bestehende Fotocollage von Februar - Dezember´14 einreiht. 



Schön war es alle Jahreszeiten und die damit einhergehenden Veränderungen am Baum und am Weinberg zu entdecken. Und ja, dass Fotoprojekt von Tabea hat eindeutig dazu beigetragen die eigenen Blicke zu schärfen, kleine Dinge am Rande wahrzunehmen und einfach mal die Ruhe und Natur bewusst zu geniessen.



Ich schicke euch ganz liebe Grüße. Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine
    Du hast wirklich einen tollen Baum gewählt, der mir in all den Monaten gefällt.
    Ja genau, solche Sachen schärfen das Auge. Ich finde sowieso, seit ich Blogge, dass ich aufmerksamer durchs Leben gehe. Mir fallen kleine, wunderbare Dinge auf, die ich vorher nicht bewusst wahrgenommen habe.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag. Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Das Projekt mit dem 12. Blick gefällt mir nach wie vor ausgesprochen gut. Die Veränderung lässt sich auf deinen Fotos ganz deutlich erkennen und über das Jahr verfolgen!
    Liebe Wintergrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Du hattest wirklich einen sehr schönen Ort ausgesucht, aber in den letzten Wochen sah es hier irgendwie nirgends so richtig einladend aus. Aber jetzt wird es! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    wie schön Du das geschrieben hast!!
    Ja genau - man muss die Blicke einfach nur schärfen - und schon entdeckt man die Natur von einer ganz anderen Seite!!
    Ich möchte mich für Deine lieben Worte bei mir bedanken! Das hat mich nämlich wirklich sehr gefreut!!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen