29. März 2014

Schlüpfende Osterküken

Als Einstimmung auf Ostern gibt es heute endlich mal wieder etwas Gebasteltes aus Naturmaterialien und ich werde so meinem Blognamen gerecht ;-). Den Tür- oder auch Fensterschmuck habe ich aus unterschiedlichen Zweigen in eine ovale Form (Ei - wie passend) gebogen und mit Draht an mehreren Stellen fixiert. Am besten eignen sich hierfür die Äste vom Birkenbaum.



Für die "Sitzstange", welche mit Moos umwickelt ist, habe ich dann etwas stärkere Zweige genommen. Je nachdem welche Bäume und Sträucher so auf einem sonnigen Spaziergang den Weg kreuzen!

Die zwei in grün gefärbten Hühnereier waren ursprünglich für eine andere Bastelei gedacht. Da eines davon eh schon einen Riss hatte, kam mir die Idee sie ganz kaputt zu machen und als Nester umzufunktionieren. So sind die schlüpfenden Osterküken entstanden...




Nur für den Fall, dass Ihr auch Lust zum Basteln bekommen habt, braucht Ihr für diese Osterdeko folgende Materialien:

- verschiedene Zweige
- dünnen Basteldraht 
- Moos, Ostergras für die "Nester" und eventuell auch Dschungelgras
- ausgeblasene Hühnereier (naturbelassen oder gefärbt)
- Schleifenband 
- Küken und kleine Holzeier
- Heißklebepistole zum Fixieren der Eierschalen




Seid Ihr auch schon im Bastel- und Dekofieber für Ostern? Kaum zu glauben, in 3 Wochen ist es schon soweit!

Liebste Grüße. Christine

Kommentare:

  1. Hi liebe Christine,
    ich finde du verdienst mehr Leser!
    Dein Kranz ist ganz ganz schön geworden.
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tine wir finden deine Osterküken wirklich süss, Kevin war ganz begeistert, sei lieb gegrüßt und genieße den Frühling. Fabian, Alice und Kevin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,

    stimmt, ich hatte es auch bei dir gesehen! Deiner ist noch frühlingshafter als meiner. Mein Mann hat schon gemeckert, weil er so düster aussieht. Zum Glück habe ich hier das Dekosagen, da kann er meckern wie er will!!!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    das ist aber sehr schön geworden! Eine schöne Idee!
    Ich bin (nach anfänglichen Startschwierigkeiten) jetzt auch in Osterlaune und habe etwas dekoriert.
    Danke übrigens für Deinen lieben Kommentar bei mir! Ich werde mich jetzt gleich mal als Leser bei Dir eintragen...dann verpasse ich nix mehr!
    Ein schönes Wochenende ans andere Elbufer schickt Dir,
    die Julia

    AntwortenLöschen